AKTUELLE AMAZON SONDERANGEBOTE

Gewerbeimmobilien: Die großen Gewinne

Gewerbeimmobilien: Die großen Gewinne

Immobilien werden oft als die sicherste Anlagemöglichkeit bezeichnet. Tatsächlich können Immobilieninvestitionen, die mit einer angemessenen Bewertung der Immobilie (und ihres wahren Wertes) getätigt werden, zu guten Gewinnen führen. Dies ist ein Grund, warum einige Leute Immobilieninvestitionen als ihren Vollzeitjob verfolgen. Die Gespräche über Immobilien sind in der Regel auf Wohnimmobilien ausgerichtet; Gewerbeimmobilien scheinen in den Hintergrund zu treten. Aber auch Gewerbeimmobilien sind eine gute Option für Investitionen in Immobilien.

Gewerbliche Immobilien umfassen eine Vielzahl von verschiedenen Arten von Immobilien. Die meisten Menschen beziehen sich auf Gewerbeimmobilien mit nur Bürokomplexen oder Fabriken/Industrieeinheiten. Das ist jedoch nicht alles von Gewerbeimmobilien. Gewerbeimmobilien haben mehr zu bieten. Gesundheitszentren, Einzelhandelsstrukturen und Lager sind gute Beispiele für Gewerbeimmobilien. Auch Wohnimmobilien wie Wohnungen (oder jede andere Immobilie, die aus mehr als vier Wohneinheiten besteht) gelten als Gewerbeimmobilien. Tatsächlich sind solche Gewerbeimmobilien sehr gefragt.

Also, ist gewerbliche Immobilien wirklich profitabel? Nun, wenn es nicht profitabel wäre, hätte ich überhaupt nicht über Gewerbeimmobilien geschrieben. Gewerbeimmobilien sind also mit Sicherheit profitabel. Bei Gewerbeimmobilien ist nur, dass das Erkennen der Chance im Vergleich zu Wohnimmobilien etwas schwierig ist. Aber gewerbliche Immobiliengewinne können real groß sein (tatsächlich viel größer, als man es von Wohnimmobilien im gleichen Verhältnis erwarten würde). Sie können gewerbliche Immobilien für den Weiterverkauf nach der Wertsteigerung oder für die Vermietung an z.B. Einzelhändler nutzen. Die gewerbliche Immobilienentwicklung wird in der Tat als erstes Zeichen für das Wachstum von Wohnimmobilien angesehen. Sobald Sie die Möglichkeit eines signifikanten kommerziellen Wachstums in der Region kennen (entweder durch Steuererleichterungen oder was auch immer), sollten Sie mit der Bewertung des Wertsteigerungspotenzials bei den Preisen von Gewerbeimmobilien beginnen und es dann schnell angehen (sobald Sie ein gutes Geschäft gefunden haben). Und du musst wirklich darauf hinarbeiten, ein gutes Geschäft zu machen. Wenn Sie feststellen, dass gewerbliche Immobilien, z.B. Grundstücke, in großen Stückzahlen verfügbar sind, die für Sie zu teuer sind, können Sie sich die Bildung einer kleinen Investorengruppe (mit Ihren Freunden) ansehen und diese zusammen kaufen (und die Gewinne später aufteilen). In einigen Fällen, z.B. wenn ein Boom im Einzelhandel in einer Region erwartet wird, könnte es sich für Sie lohnen, eine Immobilie zu kaufen, die Sie in ein Lager umwandeln können, um sie an kleine Unternehmen zu vermieten.

Gewerbeimmobilien bieten also eine ganze Fülle von Investitionsmöglichkeiten, Sie müssen sie nur ergreifen.

 

Hier finden Sie die passende und richtige Wohnungsgeberbestätigung für Ihr Bundesland