AKTUELLE AMAZON SONDERANGEBOTE

Thüringen Wohnungsgeberbestätigungen / Einzugsbestätigung

Coat of arms of Thuringia.svg Thüringen Wohnungsgeberbestätigungen

Wohnungsgeberbescheinigung / Einzugsbestätigung

Thüringen Wohnungsgeberbestätigungen

Mit dem neuen Gesetz, das mit 1. November 2015 in Kraft getreten ist, muss der Wohnungsgeber bei der Anmeldung der örtlichen Meldebehörde wieder mitwirken. Ein bisschen mehr Bürokratie für alle Beteiligten.

Das Gesetz sagt, dass jeder Wohnungsgeber seinen neuen Mieter eine Wohnungsgeberbestätigung geben muss. Dies ist eine Bestätigung, dass diese Person auch wirklich an der angegebenen Adresse lebt. Damit will die Behörde etwaigen Scheinadressen vorbeugen. Dies dient in erster Linie, kriminellen Handlungen erst gar keine Möglichkeit zu geben, sich an Scheinadressen niederzulassen und unbemerkt ihren Aktivitäten nachzugehen.

Wo bekomme ich eine Thüringen Wohnungsgeberbestätigungen

Auf unserer Webseite haben wir für Sie das zuständige Formular vorbereitet.

Als Mieter können Sie das Formular entweder gleich am Internet ausfüllen, ausdrucken und Ihrem Wohnungsgeber zu Unterschrift geben oder Sie laden es erst herunter und fahren fort wie oben vorgeschrieben.

Beachten Sie bitte, obwohl das Formular online ausgefüllt werden kann, einreichen können Sie es nicht durch das Internet. Für die Anmeldung wollen die Behörden Sie persönlich beim zuständigen Einwohnermeldeamt mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis sehen.

Sind Sie der Wohnungsgeber, so gilt das gleiche Verfahren wie oben beschrieben auch für Sie. Der einzige Unterschied ist, dass Sie die ausgefüllte und unterschriebene Wohnungsgeberbestätigung samt Mietvertrag Ihrem neuen Mieter geben.

Sollten Sie daran denken, jemanden eine Wohnungsgeberbestätigung auszustellen, obwohl die gesagte Person nicht an dieser Adresse wohnt, so müssen Sie mit einer Geldstrafe von 50,000 Euro rechnen.

Welche Fristen sind einzuhalten

Die Behörden geben Ihnen zwei Wochen nach dem Einzugsdatum, sich bei dem zuständigen Einwohnermeldeamt anzumelden. Es ist überaus wichtig, dass Sie sich als Mieter an diese Frist halten. Eine Übertretung kann eine Geldstrafe von 1,000 Euro mit sich ziehen.

Wer gilt als Wohnungsgeber

In den meisten Fällen ist der Wohnungsgeber der Vermieter oder Eigentümer der Wohnung. Ziehen Sie jedoch in eine Wohnung, in der bereits eine oder mehrere Menschen leben, so ist der Wohnungsgeber, der Hauptmieter dieser Unterkunft.

Hausverwaltungen werden auch als Wohnungsgeber anerkannt.

Ich ziehe in eine Eigentumswohnung

Wenn Sie in eine Eigentumswohnung ziehen, so sind Sie der Wohnungsgeber und müssen sich die Wohnungsgeberbestätigung selbst ausstellen. Dazu brauchen Sie kein anderes Formular. Sie finden alles, was Sie brauchen auf dem Formular auf unserer Webseite.

Öffnen Sie einfach hier die Einzugsbestätigung für Thüringen, tragen Sie Ihre Daten ein und senden dieses Dokument dann einfach an die Meldebehörde.

 


 

Hier können Sie die Thüringen Wohnungsgeberbestätigungen als Muster herunterladen, ausfüllen und anschließend ausdrucken.

 

>>Hier finden Sie alles wissenswerte zur Einzugsbestätigung / Wohnungsgeberbestätigungen<<