AKTUELLE AMAZON SONDERANGEBOTE

Baden-Württemberg Wohnungsgeberbestätigungen / Einzugsbestätigung

 

Coat of arms of Baden-Württemberg (lesser).svg Baden-Württemberg Wohnungsgeberbestätigungen

Wohnungsgeberbescheinigung / Einzugsbestätigung

Was ist eine Wohnungsgeberbestätigung für Baden-Württemberg und wer braucht sie?

Jeder, der heutzutage eine Wohnung mietet, muss von dem Eigentümer eine Wohnungsgeberbestätigung erhalten. Das ist im Gesetz verankert. Weniger bekannt ist allerdings, dass es diese Bescheinigung tatsächlich gibt, denn über die letzten Jahre hinweg, wurde die Wohnungsgeberbestätigungen eingeführt und wieder abgeschafft. Das letzte Mal wurde sie in 2015 wieder eingeführt. Diesmal scheint sie allerdings allen Wohnungsvermietern erhalten zu bleiben. Wenig bekannt ist allerdings, dass es diese Bescheinigung überhaupt gibt!

Eine Wohnungsgeberbestätigung soll versichern, dass es keine Scheinadressen gibt und dass jeder auch dort wohnt, wo er angibt zu wohnen. Damit werden sowohl Mieter als auch die Vermietenden geschützt.

Die Wohnungsgeberbestätigung ist in manchen Teilen Deutschlands auch als Vermieterbescheinigung oder umgangssprachlich Einzugsbestätigung bekannt und bezeichnet ein Dokument, das vom Vermieter ausgestellt und für das Einwohnermeldeamt dient. Laut dem § 19 des Bundesmeldegesetzes (BMG) muss jeder Mieter solch eine Bestätigung erhalten. Können Sie, wenn gefragt, keine Wohnungsgeberbestätigungen vorlegen, kann der Verdacht einer Scheinadresse aufkommen.

Der Vermieter seinerseits, muss die Wohnungsgeberbestätigungen auf dem Einwohnermeldeamt vorlegen. Mit dieser Bescheinigung kann jederzeit überprüft werden, ob gesagte Person auch wirklich an dieser Adresse lebt.

Zu viel Bürokratie oder Sicherheitsvorkehrung mit der Einzugsbestätigung?

An diesem Punkt mögen viele sagen, noch ein bisschen mehr Bürokratie. Und das ist sicher richtig. Doch gerade in Zeiten wie diesen ist es für die Behörde wichtig zu wissen, wer, wo wohnt. Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen Kriminalität.

Eine Wohnungsgeberbestätigung ausfüllen ist denkbar leicht und kostenlos

Allerdings, nichts ist einfacher als eine Wohnungsgeberbestätigung auszufüllen. Öffnen Sie den hier angegebenen PDF File in Ihrem Browser und füllen Sie alle Eingabefelder aus. Speichern Sie eine Kopie für sich selbst und drucken Sie eine zweite Kopie für das Einwohnermeldeamt aus. Als Alternative, drucken Sie das Formular zuerst aus und füllen Sie diese per Hand aus. Damit ist Ihnen zumindest ein Weg erspart geblieben. Sie müssen die fertig ausgefüllte und unterschriebene Wohnungsgeberbestätigungen jetzt nur noch innerhalb von 14 Tagen nach Übergabe der Wohnung bei den Behörden vorlegen. Das Formular ist kostenlos und ausfüllen dauert nicht länger als ein paar Minuten. Eine gute Lösung wäre, sich, als Vermieter daran zu gewöhnen, die Wohnungsgeberbestätigungen gemeinsam mit dem Mietvertrag auszufüllen.
Unterlassung dieses Gesetztes unterliegt einer hohen Geldstrafe.

 

Öffnen Sie einfach hier die Einzugsbestätigung für Baden-Würtenberg, tragen Sie Ihre Daten ein und senden dieses Dokument dann einfach an die Meldebehörde.

 


 

Hier können Sie die Baden-Württemberg Wohnungsgeberbestätigungen als Muster herunterladen, ausfüllen und anschließend ausdrucken.

>>Hier finden Sie alles wissenswerte zur Einzugsbestätigung / Wohnungsgeberbestätigungen<<